Wohnen und Dinge die es in Zypern zusehen gibt


#1

Hallo, seit geraumer Zeit überlegen ich nach Zypern für ein Praxissemester gehen. Meine frage aber lautet wie sieht es da einmal mit Freizeit angeboten aus und wie gibt es dort auch WG`s oder muss man sich dort eine neue Freistehende Wohnung suchen? Ich hoffe das mir der ein oder andere hier etwas weiterhelfen kann. Ich wäre für jeden Tipp sehr dankbar da ich diesbezüglich noch absolut keine Ahnung habe.

Vielen Dank euch schon mal.


#2

evtl. könntest Du in einem Zypern-Reiseforum oä bessere Antworten bekommen!?
Kannst ja einfach mal überlegen!


#3

Oh, da schließe ich mich doch gleich mal an. Habe auch ein paar Fragen. :wink:

  1. Wie ist das Wetter in Zypern?
  2. Gibt es öffentliche Parks? Und falls ja, gibt es auch Parkbänke?
    Und falls ja, sind die sauber, oder muss ich ein Zewa mitnehmen?
  3. Sind die Menschen dort freundlich?

Mir brennen noch mehr Fragen unter den Nägeln.
Da ich seit geraumer Zeit überlege, ob ich dort mal Urlaub mache.
Aber für heute sollte es reichen.

Auch ich bin für jede Antwort dankbar, da ich diesbezüglich keine Ahnung habe.

Danke und Gruß an Alle.


#4

Hallo zusammen,
Falls dich alles rund um Zypern interessiert, solltest du hier mal nach schauen:
https://www.auswandern-zypern.com/things-to-do Ist eine wunderbare Website in der man alles über Zypern herausfinden kann. Hab damals selber in Deutschland gelebt und bin jetzt nach Zypern ausgewandert.
Das war das beste, das ich jemals machen konnte!
Ich hoffe ihr findet auf der Seite alles was ihr zu wissen braucht und wohnt auch bald in Zypern oder macht da zu mindest mal Urlaub!

Gruß greingrothilly


#5

Hallo Igor04
für dein Praxissemester würde sich das anbieten:

https://erasmusu.com/de/erasmus-paphos/studenten-wg

Freizeitangebote sind meist in Tourismushochburgen aber auch in größeren Orten wie Nikosia, Limasol, Paphos etc. anzutreffen.
Geb mal deine Interessen in Google ein, da findest du nach entsprechenden Suchbegriffen jede Menge Infos.

Grüße Rein


#6

Hallo greingrothlilly

wenn ich das Wort auswandern höre und lese denke ich immer an unsere weltweiten Erkenntnisse und Erfahrungen die wir zum Thema gesammelt haben.

Hier unser dreiseitiger selbsterlebter Erfahrungsbericht:

http://wohnen-unter-palmen.de/erfahrungsberichte/unser-Ruhestand-auf-Kos-Teil-1

http://wohnen-unter-palmen.de/erfahrungsberichte/unser-Ruhestand-auf-Kos-Teil-2

http://wohnen-unter-palmen.de/erfahrungsberichte/unser-Ruhestand-auf-Kos-Teil-3

LG. Rein :hugs: