Wild Atlantic Way - County Mayo - Kerry - Connemara


#1

Liebe Gleichgesinnte,

die Lebensmitte ist überschritten, die Kinder groß und weg, da ist noch der Hund und einen Job, den ich von jedem Platz der Welt machen kann. Viele Geschäftsideen schwirren durch den Kopf, einige sind durchaus tragfähig und an Silvester, wenn die tagelange Böllerei meinen Hund und mich krank machen, ist die Sehnsucht übermächtig, alles stehen und liegen zu lassen und nach Irland zu gehen.

Ich weiß, in Irland gibt es auch viele Probleme (Armut, Landflucht, Englands Brexit etc.) und man nimmt sich selbst und damit die Sorgen auch mit, aber ich habe schon zweimal bis zu anderthalb Jahren im Ausland gelebt und dort alles um ein Vielfaches besser gemeistert als in Deutschland und hier bin ich beruflich auch erfolgreich als freiberufliche Lehrerin. Aber hier ist mein Herz nicht mehr zu Hause.

Aber seit Jahren brennt es in mir und ich habe einen Traum, den ich unbedingt bald verwirklichen will.
Daher suche ich Mitstreiter, die sich vorstellen können, mit mir den Neuanfang in Irland zu wagen. Wir wissen nicht, was die Zukunft bringt und ob es von Dauer ist, aber es ist auf jeden Fall im Team leichter zu handeln als allein, vor allem, wenn man den ganzen Tag arbeitet um die Miete für eine viel zu große und teuere Wohnung zu bezahlen, wo man das Geld doch für den Umzug reservieren möchte.

Jetzt habe ich noch Power und verfüge über ausreichend Energie, sowohl körperlich, als auch psychisch und spirituell. Wer weiß, wie es in 5 Jahren aussieht.

Ich wünsche mir an Gott gläubige und im Leben stehende, realistisch denkende Mitstreiter, die mit mir und Hund und Katze, Kind und Kegel, Mann und Maus den Neuanfang an der stürmischen Westküste Irlands wagen wollen!

Bitte meldet Euch mal hier im Forum! Ich freue mich auf Kontakt! Gruß - Antje


#2

Ja, hier, ich melde mich: Wollte aber nur Bescheid sagen, dass ich nicht mitmache. :roll_eyes: