"Gemeinsam statt einsam" Wohnprojekte in Gutshäusern etc


#1

Mecklenburg-Vorpommern, ein wunderschönes Land voll mit alten Burgen/Schlössern, Seen und toller Landschaft. Ich möchte Kulturgut erhalten und gleichzeitig Projekte erschaffen, wo Menschen leben, die ihr altes schnelllebiges und teilweise oberflächliches Leben gegen Nähe, Herzlichkeit und Miteinander eintauschen möchten. Es werden Senioren-Wohngruppen mit Ferienwohnungen und Mehrgenerationswohnen entstehen. Wenn gewünscht mit rund um Service-Paket wie z. B. Putzfrau, Wäschedienst, Shuttleservie, 24-Std. Notruf etc.

Geplant sind Projekte in der Nähe von Waren an der Müritz und auf Rügen.

Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir schreibt, unter welchen Voraussetzungen Ihr Lust hättet, auch in so einem Wohnprojekt zu wohnen.


#2

Hallo Mavie,
hast Du schon kalkuliert was so eine Wohnung pro Quadratmeter kostet?
Es beginnt bereits jetzt die Zeit in der Nettorenten von 1500€, denn diese müssen ja bald versteuert werden, eher die Ausnahme sind.
Wir haben bei uns nur als absolute Ausnahme Anfragen von Bewohnern, die finanziell so gut gestellt sind, dass sie derartige Leistungen bezahlen könnten.
Die es bezahlen können, von denen gibt es natürlich nicht zu wenige, haben nach unseren Erfahrungen nicht das Bedürfnis in Gemeinschaft zu wohnen.
Auf jeden Fall ist es positiv den Markt zu prüfen, doch dann mußt Du sehr genau benennen können, was derartige Leistungen kosten.

Gruß

Ralph


#3

Hallo Mavie,
da drehe ich doch den Spieß einmal herum. Das klingt super und ich würde gern in so ein Mehrgenerationenprojekt einziehen.
Ich werde in 2 Jahren ca. 1000€ Nettorente bekommen, kann also max. 500€ warm für Warmmiete ausgeben. was kannst du mir dafür bieten?
Eine schnuckelige seniorengerechte Wohnung mit Wohnküche, Balkon und Schlafkammer, Carsharing und Bushaltestelle hätte ich gern.
Da ich aus meiner Wohnung sowieso ausziehen muss, weil ich sie mir als Rentnerin nimmer leisten kann, käme das gerade recht.
Bin sehr gespannt, von dir Konkreteres zu erfahren.
Herzlichst, Jule


#4

Guten Morgen, liebe Jule.

Dankeschön für deine Nachricht.

Ziel dieser Projekte ist es für jeden eine individuelle Lösung zu finden. Es wird unterschiedliche Kategorien geben. Bei dir könnte ich mir gut, eine kleine Einheit mit Wohn-Schlafraum, kleiner Küchenecke und Bad vorstellen. Ideal um mal nur für sich zu sein. Sucht man Gesellschaft, so bietet die riesige Wohnküche Raum für Unterhaltung und Austausch. Innerhalb des Gebäudes gibt es dann noch einen Saal, in dem Lesungen, Spiel- und Tanzabende stattfinden werden.
Ich freue mich auf weiteren Austausch. LG Petra