Filmvorstellung


#1

Hallo Leute,
ich habe mir eben einen Film angeschaut. Die Frau ist 50 plus.
Ist 70 und will neu anfangen. Ich will jetzt meine Gedanken dazu nicht äußern.
Schaut erst mal selbst, falls Ihr Lust habt.

Ich war in sehr großer Resonanz mit diesem Film.

Gruß an Alle.


#2

Ja- interessant und nicht so einfach zu kommentieren.
Ich würde mal sagen: Genau die Mitte zwischen Illusion und Traum und es kann nach einer der Seiten kippen.
Aber die Frau Mensch verfügt über die Fähigkeiten analytisch festzustellen, dass sie Fehler gemacht hat, sich zumindest teilweise geirrt hat, hat die Fehler auseinander genommen, bewertet und wieder zusammen gesetzt und macht einen neuen Start, mit dem sie die gemachten Fehler nicht wiederholen wird.
Wer etwas wagt kann gewinnen, wer nie etwas wagt hat schon verloren.
Alle Achtung, gute Aussichten einen Traum zu leben.

Viele Grüße aus Andalusien
Helmut


#3

ALLES ist möglich, NICHTS ist sicher…


#4

Ich meine, was will sie schon verlieren? Die hat schon sehr viel gesehen, wenn sie es nicht bereut, dann hat Sie alles richtig gemacht.