Die Schattenseiten eines Kamins


#1

Servus Leute,

habe dieses mal eine eher Exotisches anliegen.
Als ich den Mietvertrag zu meiner Wg unterschrieben habe, war ich überglücklich, dass wir einen Kamin haben. Nicht jeder Student hat das Privileg sich im Winter die Füße am Kamin wärmen zu können. Bei weiblichen Gästen kommt dieser auch immer sehr gut an ;).
Nun hat sich aber die Kehrseite des Kamins gezeigt. Die Wartung und Instandhaltung müssen nämlich alle Wg mitglieder zusammen bezahlen.
Um die kosten so günstig wie möglich zu halten, suchen wir schon lange nach billigen Ersatzteilen.
Kennt ihr da billige varianten?

Mfg


#2

Irgendwie fühle ich mich, wie wenn du auf mich herab blickst hahah. Da hast du schon einen Luxus, welcher sonst niemand hat und dann beschwerst du / ihr euch noch. Keiner hat dich gezwungen den Vertrag zu unterschrieben (spaß).
Habe aber einen guten bekannten, welcher bei seinem Hausbau auch einen Kamin haben wollte. Da der Hausbau an sich schon ziemlich Teuer war, wollte er an diesem Punkt ein bisschen Sparen. Ich durfte dann für ihn ein paar Teile dort bestellen, da er selbst kein online Banking besitzt.https://www.ofenmosmann.de